Was hat die Therapie meines Kindes mit mir zu tun?